Termine
Geschichte
Kostproben
Der Vorstand
Chorleiter
ViceChorleiter
Presseberichte
Presse Archiv
Ereignisse
Gästebuch
Interessante Links
Interner Bereich
Administration
Kontakt und Beitritt
Impressum

 

Waldflohmarkt mit Grillfest, am 27. August 2017

echo-online

 

 

++++

 

Waldflohmarkt mit Grillfest, am 27. August 2017 im Wochenkurier

 

++++

 

Chorfahrt nach Bagno a Ripoli, 30.9. bis 3.10.2016 im WochenKurier vom 20. Oktober 2016

  

 

++++

 

Bericht zur Vorstandswahl am 13. März 2015 im WochenKurier vom 7. Mai 2015

 

 

++++

 

Musikalische CHORIOSitäten, Konzert im Bürgerzentrum, am 2. November 2014

echo-online

Jede Stimme zählt

Konzert – Der ganze Saal singt mit: In Weiterstadt setzen die „Choriosen“ voll auf ihr Publikum

Abheben in Weiterstadt: Chorleiter Helmut Vorschütz animiert seine „Choriosen“ samt Saalpublikum.  Foto: André Hirtz

 

Mit musikalischen „Choriositäten“ wartete die Chorgemeinschaft Weiterstadt Sonntag im Großen Saal des Bürgerzentrums Weiterstadt auf: vom Gospel über Chorsätze der Renaissance bis hin zu Pop- und Filmmusik. Den Anfang musste aber das Publikum machen.

WEITERSTADT. Ungewöhnlicher Einstieg für das jüngste Konzert der Chorgemeinschaft Weiterstadt: Das Publikum soll den Auftakt singen und so die Musiker auf die Bühne begleiten. Zunächst ist der Einstieg im Zuschauerraum etwas zaghaft, mit etwas Motivationshilfe durch den Chorleiter Helmut Vorschütz und der Unterstützung einer Lehrerband der Musikschule Heppenheim gelingt es aber, die Sänger auf die Bühne zu bringen.

Die geben zunächst mehrere Gospels, die mit Bewegung und Klatschen unterstützt werden und ordentlich für Stimmung sorgen. Gleich im ersten Gospel „Bless the Lord“ zeigt der Chorleiter seine Soloqualitäten als Vorsänger. Dass aber auch das Ensemble nicht nur über Chorstimmen verfügt, sondern ebenfalls Solisten in den eigenen Reihen hat, beweisen Melanie Broome (Alt) und Ilona Strumberger-Bakker im Sopran.

Wie es zu den „Choriositäten“ – so der Programmtitel – kam, erklärt Ulrike Schmidt, die Conférencière des Abends: Seit Anfang des Jahres trägt die Chorgemeinschaft Weiterstadt den Beinamen „Die Choriosen“, und da lag es nahe, mit „Choriositäten“ aufzutreten.

Der Chor zeigt an diesem Abend seine Weltgewandtheit. Neben Englisch, Italienisch, Latein und Deutsch singen die Weiterstädter auch in der Sprache der Zulu und im österreichischen Dialekt. Mit der Publikumsbeteiligung ist es im zweiten Teil noch nicht vorbei. Helmut Vorschütz übt den Kanon „Come with me“ einmal mit den Saalgästen ein. Ambitionierte Sänger dürfen den ganzen Kanon mitsingen, allen anderen bleibt die letzte Zeile vorbehalten. Offenbar besteht das Publikum den Test: Es gibt nicht nur großen Applaus vom Chor, sondern auch eine Einladung des Chefs, nicht nur das nächste Konzert zu besuchen, sondern auch am Dienstag wieder zur Probe des Chores in das Bürgerzentrum zu kommen und mitzumachen.

Der Chor hat bis zum Ende des Konzertes noch Asse im Ärmel, so begleitet Astrid Körner den Chor bei „Flying Free“ in einem Arrangement von Don Besig auf der Flöte. Auch aktuelle Stücke wie „Make you feel my love“ von Adele sind zu hören. Im Duett treten die beiden Solistinnen mit „From a distance“ von Bette Midler auf. Auch im letzten Stück des Abends, „Sweet Caroline“, wird der Saal zum Mitsingen eingeladen.

Für den großen Applaus und „das beste Publikum“ bedankt sich der Weiterstädter Chor mit der Zugabe „Für alle“ von der Gruppe Wind.

 

++++

 

Waldflohmarkt mit Grillfest, am 31. August 2014

echo-online

 

 

 

Schaulaufen, Eissporthalle Darmstadt, 6. März 2014

echo-online

 

 


Kreis-Chor-Konzert, kath. Kirche Weiterstadt, 8. Dezember 2013

echo-online

 

Waldflohmarkt mit Grillfest, am 1. September 2013

weiterstadtnetz

 

 

So singt Weiterstadt - Konzert Weiterstädter Chöre, am 4. Mai 2013

echo-online 

 

 

 

Adventskonzert 2011

echo-online

 


 

Neujahrskonzert 2011

 

Darmstädter Echo vom 01.02.2011

to Top of Page

Chorgemeinschaft Weiterstadt | webmaster(at)chorgemeinschaft-weiterstadt.de